40+ Erweiterungen in TYPO3 v10 für Entwickler: Serie 5

40+ Erweiterungen in TYPO3 v10 für Entwickler: Serie 5

This article machine-based automatically translated from English to the German language. As this article is not human translated, there may be chances of context, spelling and grammar mistakes. We recommend to read original article in English version.

Willkommen zum letzten Blog der TYPO3 v10 Features Series! Die TYPO3-Entwickler sind die Schlüsselpersonen, die entweder das gesamte System oder kundenspezifische TYPO3-Extensions entwickeln und pflegen.

TYPO3 Kernteam und Gemeinschaft arbeiten seit einem Jahr hart daran, ein entwicklerfreundliches CMS zu entwickeln. Und, TYPO3 v10 Release Party, obwohl die meisten Parteien wegen COVID-19 abgesagt wurden, empfehle ich Ihnen, diesen Blog zu lesen dieses Blog. IMHO, In COVID-19 lockdown, Es ist die richtige Zeit, um zu lernen, zu erforschen und zur TYPO3-Gemeinschaft beizutragen. Machen Sie sich also bereit, TYPO3 v10. eingehend kennenzulernen.

Wir veröffentlichen eine Blog-Serie für TYPO3 v10 für TYPO3-Redakteure, -Integratoren, -Integratoren und -Entwickler.

Als TYPO3-Entwickler ist es nun unsere Verantwortung, immer den neuesten Standards zu folgen. Wie können Sie der TYPO3-Community helfen?

  • Befolgen Sie stets die neuesten TYPO3-Technologien und Kodierungsstandards
  • Fehler/Ausgabe melden an TYPO3-Team
  • Änderungsprotokoll und Verwerfung prüfen
  • Regelmäßiges Aktualisieren und Kompatibilisieren Ihrer TYPO3-Erweiterungen at TER for community

Bereiten Sie sich darauf vor, einige der neuen Funktionen von TYPO3 v10 zu sehen, die für TYPO3-Entwickler nützlich sein werden.

Step-by-step Guide and Feature-list for Developers in TYPO3 v10

TYPO3 v10 hat einige der neuen Funktionen sowie Verbesserungen an bestehenden Funktionen eingeführt.

Sehen Sie sich nacheinander die wichtigsten Funktionen an, die TYPO3-Entwicklern wie folgt helfen werden.

1. Dashboard - Erstellen Sie Ihr eigenes Widget

Quelle: https://typo3.org/

Entwickler können benutzerdefinierte Widgets für das Dashboard erstellen, indem sie einen der folgenden Widget-Abstracts erweitern:

  • AbstraktesWidget: Ein grundlegender Abstract, der als Anfang von einfachen Widgets verwendet werden kann.
  • AbstraktesRssWidget: AbstraktesWidget: Ein Abstract zum Erstellen eines Widgets, das einen RSS-Feed anzeigt.
  • AbstraktesListenWidget: Ein AbstraktesListenWidget: Ein Abstract, um ein Widget zu erstellen, das eine Liste von Elementen anzeigt.
  • AbstractCtaSchaltflächen-Widget: Ein Abstract: Ein Abstract zum Erstellen eines Widgets, das einen "Aktionsaufruf"-Button anzeigt.

Schritt 1. Registrieren Sie Ihre Widgets

EXT:my_extension/Konfiguration/Dienste.yaml

Option 1: Widgetbezeichner als Attribut

Vendor\MyExtension\Widgets\MyFirstWidget:
    tags:
        -
        name: dashboard.widget
        identifier: widget-identifier-1
        widgetGroups: ’general’

Option 2: benutzerdefinierter Dienstname erlaubt mehreren Widgetbezeichnern die gemeinsame Nutzung einer Klasse

class: Vendor\MyExtension\Widgets\MySecondWidget
    tags:
        -
        name: dashboard.widget
        identifier: widget-identifier-2
        widgetGroups: ’general, typo3’

Schritt 2. Widget-Gruppen

Jedes Widget ist einer oder mehreren Widget-Gruppen zugeordnet. Diese Gruppen werden im Modal angezeigt, wenn Sie ein neues Widget zu Ihrem Dashboard hinzufügen. Entwickler können benutzerdefinierte Widget-Gruppen konfigurieren, indem sie eine Datei erstellen.

EXT:my_extension/Configuration/Backend/DashboardWidgetGroups.php
    return [
    ’widgetGroup-exampleGroup’ => [
        ’title’ => ’LLL:EXT:my_extension/Resources/Private/Language/locallang.xlf:widget_group_name’,
    ],
];

Schritt 3: Erstellen Sie automatisch ein Dashboard für neue Benutzer

options.dashboard.dashboardPresetsForNewUsers = Standard, dashboardPreset-myOwnPreset

2. Fixieren von Änderungen bei der Brechung

In TYPO3 v9 wurden einige PHP-Klassen, Schnittstellen, Klassenaliase, Eigenschaften, Methoden, Konstanten, globale Optionen und Variablen usw. als veraltet gekennzeichnet.

In Übereinstimmung mit der Deprecation Policy von TYPO3 wurden diese Komponenten in TYPO3 v10.0 entfernt. Wie können Sie sicherstellen, dass Ihre gesamte Funktionalität funktioniert, ohne dass sie kaputt geht? Führen Sie die folgenden Schritte aus.

Quelle: https://typo3.org/

Schritt 1: Verwertungsprotokoll aktivieren
Schritt 2: Verwenden Sie den Extension Scanner zur Code-Überprüfung und erhalten Sie einen vollständigen Bericht über Inkompatibilitäten Ihrer benutzerdefinierten Erweiterungen.

3. Neue Mail-API

SwiftMailer wurde durch modernere Bibliotheken abgelöst:

symfony/mime // for creating mail messages
symfony/mailer // for sending emails

Die PHP-Funktion mail() wird nicht mehr unterstützt. Es wird empfohlen, stattdessen zu sendmail oder smtp zu wechseln.

$email = GeneralUtility::makeInstance(MailMessage::class)
->to(new Address('kasperYYYY@typo3.org'), new Address('benni@typo3.org', 'Benni Mack'))
->subject('This is an example email')
->text('This is the plain-text variant')
->html('Hello Benni.
Enjoy a HTML-readable email. We love TYPO3.');

$email->send();

4. Fluid basiertes E-Mail-Templating

TYPO3 unterstützt jetzt das Versenden vorlagenbasierter E-Mails für mehrteilige und HTML-basierte E-Mails out-of-the-box. Die E-Mail-Inhalte werden mit der Fluid Templating Engine erstellt.

$GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['MAIL']['templateRootPaths'][700] = 'EXT:my_site_extension/Resources/Private/Templates/Email';
$GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['MAIL']['layoutRootPaths'][700] = 'EXT:my_site_extension/Resources/Private/Layouts';

$email
    ->to('contact@acme.com')
    ->from(new Address('jeremy@acme.com', 'Jeremy'))
    ->subject('TYPO3 loves you - here is why')
    ->setFormat('html') // only HTML mail
    ->setTemplate('TipsAndTricks')
    ->assign('mySecretIngredient', 'Tomato and TypoScript');
GeneralUtility::makeInstance(Mailer::class)->send($email);

<f:section name="Subject"> New Login at "{typo3.sitename}"</f:section>

5. Symfony Dependency Management/Injektion

Das Paket symfony/dependency-injection wurde integriert und dient zur Verwaltung des systemweiten Abhängigkeitsmanagements und der Dependency Injection für Klassen.

Die Konfigurationsoptionen umfassen:

# Configuration/Services.yaml
Services:
    _defaults:
        autowire: true
        autoconfigure: true
        public: false
    Your\Namespace\:
        resource: ’../Classes/*’

6. Ereignis-Dispatching
Es wurde ein neues "EventDispatcher"-System hinzugefügt, das die Hooks und Signal/Slots-Konzepte ersetzen soll.

Es basiert auf dem PSR-14-Standard, der es Entwicklern ermöglicht, einfach und konsistent Logik in eine Anwendung einzufügen.

Schritt 1. Konfiguration/Dienste.yaml

services:
    Vendor\Example\EventListener\NullMailer:
    tags:
        - { name: event.listener, identifier: ’myListener’, event: TYPO3\CMS\Core\Mail\Event\
        AfterMailerInitializationEvent, before: ’redirects, anotherIdentifier’ }

Schritt 2. Implementieren Sie Ihr Ereignisobjekt

Auf die Liste der verfügbaren Event-Hörer kann im Backend zugegriffen werden: (erfordert Systemerweiterung EXT:lowlevel)

7. BitSet-Klasse

Es wurde eine neue Klasse eingeführt, um boolesche ags effizient zu behandeln:
TYPO3\CMS\Core\Typ\BitSet

Beispiel;

define(’PERMISSIONS_javascript’, 0b0); // 0
define(’PERMISSIONS_PAGE_SHOW’, 0b1); // 1
define(’PERMISSIONS_PAGE_EDIT’, 0b10); // 2
define(’PERMISSIONS_PAGE_DELETE’, 0b100); // 4
define(’PERMISSIONS_PAGE_NEW’, 0b1000); // 8
define(’PERMISSIONS_CONTENT_EDIT’, 0b10000); // 16
define(’PERMISSIONS_ALL’, 0b11111); // 31

$bitSet = new \TYPO3\CMS\Core\Type\BitSet(PERMISSIONS_PAGE_SHOW | PERMISSIONS_PAGE_NEW);
$bitSet->get(PERMISSIONS_PAGE_SHOW); // true
$bitSet->get(PERMISSIONS_CONTENT_EDIT); // false

8. TYPO3-Plugins/Module registrieren

Die Registrierung von Plugins und Modulen erfordert jetzt voll qualifizierte Klassennamen

\TYPO3\CMS\Extbase\Utility\ExtensionUtility::configurePlugin()
\TYPO3\CMS\Extbase\Utility\ExtensionUtility::registerModule()

Lassen Sie auch den Herstellernamen im Erweiterungsnamen (erstes Argument) weg. Verwenden Sie "ExampleBlog" anstelle von "Vendor.ExampleBlog".

Zum Beispiel:

\TYPO3\CMS\Extbase\Utility\ExtensionUtility::configurePlugin(
    ’ExampleBlog’, // previously: ’Vendor.ExampleBlog’
    ’pi1’,
    [
        \Vendor\Example\Controller\BlogController::class => ’list,update,delete’
    ],
    [
        \Vendor\Example\Controller\BlogController::class => ’list,update,delete’
    ]
);

9. Extbase Modelle DockBlocks

Extbase-Modelle unterstützen jetzt nicht vollqualifizierte Klassennamen in DocBlocks.

use TYPO3\CMS\Extbase\Persistence\ObjectStorage;
use ExtbaseTeam\BlogExample\Domain\Model\Comment;
class Post
{
    /**
    * @var ObjectStorage
    */
    public $comments;
}

10. Extbase-Validatoren registrieren

Validatoren werden nicht mehr automatisch in Extbase registriert. Validatoren müssen jetzt manuell registriert werden.

Z.B. verwendete Extbase für ein Modell mit dem Namen Vendor\Beispiel\Domain\Model\Blog automatisch den Validator

Vendor\Example\Domain\Validator\BlogValidator
use Vendor\Example\Domain\Model\Blog;
use TYPO3\CMS\Extbase\Annotation as Extbase;
use TYPO3\CMS\Extbase\Mvc\Controller\ActionController;

class BlogController extends ActionController
{
    /**
    * @Extbase\Validate(param="blog", validator="Vendor\Example\Domain\Validator\BlogValidator")
    */

    public function showAction(Blog $blog)
    {
        // ...
    }
}

11. Benachrichtigungs aktionen

JavaScript-Benachrichtigungen in den Backend-Support-Aktionen (Schaltflächen) jetzt.

require([
'TYPO3/CMS/Backend/ActionButton/ImmediateAction',
'TYPO3/CMS/Backend/ActionButton/DeferredAction',
'TYPO3/CMS/Backend/Notification'
], function(ImmediateAction, DeferredAction, Notification) {
    const immediateActionCallback = new ImmediateAction(function () { /* your action code */ });
        Notification.info(
            'Great! We are almost done here...',
            'Common default settings have been applied based on your previous input.',
            0,
        [
            {label: 'Show settings', action: immediateActionCallback}
        ]
    );
});

12. Neue Art der Klassenzuordnung

Persistenzbezogene Klassenzuordnung mittels TypoScript wird nicht mehr unterstützt, z.B. config.tx_example_blog.persistence.classes.

# Configuration/Extbase/Persistence/Classes.php:

    declare(strict_types = 1);
        return [
            \Vendor\Example\Domain\Model\Author::class => [
                ’tableName’ => ’fe_users’,
                ’properties’ => [
                ’fullname’ => [
                ’fieldName’ => ’name’
            ]
        ]
    ]
];

13. Cache-Abhängigkeit Injektion

Entwicklern von Erweiterungen wird empfohlen, Caches direkt zu injizieren, anstatt den CacheManager zu verwenden.

Alte Methode

class MyClass
{
    /**
    * @var TYPO3\CMS\Core\Cache\Frontend\FrontendInterface
    */

    private $cache;
    public function __construct()
    {
        $cacheManager = GeneralUtility::makeInstance(CacheManager::class);
        $this->cache = $cacheManager->getCache(’my_cache’);
    }
}

Neuer Weg

class MyClass
{
    /**
    * @var TYPO3\CMS\Core\Cache\Frontend\FrontendInterface
    */

    private $cache;
    public function __construct(FrontendInterface $cache)
    {
        $this->cache = $cache;
    }
}

...und die folgende Containerservicekon guration ist erforderlich:

services:
    cache.my_cache:
    class: TYPO3\CMS\Core\Cache\Frontend\FrontendInterface
    factory: [’@TYPO3\CMS\Core\Cache\CacheManager’, ’getCache’]
    arguments: [’my_cache’]
MyClass:
    arguments:
    $cache: ’@cache.my_cache’

14. PSR-17 HTTP-Nachrichten-Fabriken

Die Implementierung der PSR-17 HTTP Message Factories wurde hinzugefügt. HTTP Message Factory-Schnittstellen sollten als Abhängigkeiten für Request-Handler oder Dienste verwendet werden, die PSR-7-Nachrichtenobjekte erstellen.

// PSR-17 consists of six factory interfaces:
\Psr\Http\Message\RequestFactoryInterface
\Psr\Http\Message\ResponseFactoryInterface
\Psr\Http\Message\ServerRequestFactoryInterface
\Psr\Http\Message\StreamFactoryInterface
\Psr\Http\Message\UploadedFileFactoryInterface
\Psr\Http\Message\UriFactoryInterface

15. PSR-18 HTTP-Klient

Die Implementierung des PSR-18 HTTP-Clients wurde hinzugefügt. Sie ermöglicht es Entwicklern, HTTP-Anfragen auf der Grundlage von PSR-7-Nachrichtenobjekten zu generieren, ohne sich auf eine bestimmte HTTP-Client-Implementierung verlassen zu müssen.

// PSR-18 consists of a client interface and three exception interfaces:
\Psr\Http\Client\ClientInterface
\Psr\Http\Client\ClientExceptionInterface
\Psr\Http\Client\NetworkExceptionInterface
\Psr\Http\Client\RequestExceptionInterface

16. Benutzerdefinierte Dateiprozessoren

Entwickler können nun ihre eigenen Prozessoren registrieren, so wie Sie ein Wasserzeichen zu Bildern hinzufügen möchten.

// ext_localconf.php
$GLOBALS[’TYPO3_CONF_VARS’][’SYS’][’fal’][’processors’][’ExampleImageProcessor’] = [
    ’className’ => \Vendor\MyExtension\Resource\Processing\ExampleImageProcessor::class,
    ’before’ => ’LocalImageProcessor’,
];

17. YAML-Dateien einbinden

YAML-Dateien können bereits von anderen YAML-Lesern mit der folgenden Syntax eingebunden werden:

imports:
    - { resource: "EXT:my_extension/Configuration/FooBar/Example.yaml" }
another:
    option: true

Dies wurde erweitert, um Ressourcen relativ zur aktuellen YAML-Datei zu importieren

imports:
    - { resource: "subfolder/AnotherExample.yaml" }
    - { resource: "../path/to/configuration/AnotherExample.yaml" }
another:
    option: true

18. f:widget ViewHelper

Widget ViewHelpers setzen unter bestimmten Umständen ein Session-Cookie im Frontend. Da dies nicht immer erwünscht ist (z.B. wegen GDPR), kann dies nun kontrolliert werden.

Es wurde eine boolesche storeSession eingeführt, mit der Entwickler diese Funktion aktivieren/deaktivieren können.

<f:widget.autocomplete for="name" objects="{posts}" searchProperty="author" storeSession="false" />

19. PSR-14 Ereignisse im TYPO3-Kern

Eine Reihe neuer PSR-14-Ereignisse ersetzen Signal/Slots im TYPO3-Kern:

TYPO3\CMS\Core\Imaging\Event\ModifyIconForResourcePropertiesEvent
TYPO3\CMS\Core\DataHandling\Event\IsTableExcludedFromReferenceIndexEvent
TYPO3\CMS\Core\DataHandling\Event\AppendLinkHandlerElementsEvent
TYPO3\CMS\Core\Configuration\Event\AfterTcaCompilationEvent
TYPO3\CMS\Core\Database\Event\AlterTableDefinitionStatementsEvent
TYPO3\CMS\Core\Tree\Event\ModifyTreeDataEvent
TYPO3\CMS\Backend\Backend\Event\SystemInformationToolbarCollectorEvent

20. Eingeführte PageTsConfigLoader und PageTsConfigParser

Es wurden zwei neue PHP-Klassen zum Laden und Parsen von PageTSconfig eingeführt:

TYPO3\CMS\Core\Configuration\Loader\PageTsConfigLoader
TYPO3\CMS\Core\Configuration\Parser\PageTsConfigParser

Zum Beispiel:

// Fetch all available PageTS of a page/rootline:
$loader = GeneralUtility::makeInstance(PageTsConfigLoader::class);
$tsConfigString = $loader->load($rootLine);

// Parse the string and apply conditions:
$parser = GeneralUtility::makeInstance(
PageTsConfigParser::class, $typoScriptParser, $hashCache
);
$pagesTSconfig = $parser->parse($tsConfigString, $conditionMatcher);

21. Kenntnis der Site-Sprache

Es wurde eine SiteLanguageAwareSchnittstelle eingeführt. Die Schnittstelle kann verwendet werden, um eine Klasse als der Site-Sprache bewusst zu kennzeichnen.

Routing-Aspekte, die die Site-Sprache berücksichtigen, verwenden nun zusätzlich zum SiteLanguageAwareTrait das SiteLanguageAwareInterface.

22. Systemprotokoll-API entfernt

Die folgenden Optionen wurden aus der Standardkonfiguration von TYPO3 entfernt. Autoren von Extensions wird empfohlen, die Logging-API zu verwenden und die System-Log-Optionen zu entfernen.

$GLOBALS[’TYPO3_CONF_VARS’][’SYS’][’systemLog’]
$GLOBALS[’TYPO3_CONF_VARS’][’SYS’][’systemLogLevel’]

23. Einführung in das Paginierungsmerkmal

Native Unterstützung für die Paginierung von Listen wie Arrays oder QueryResults of Extbase wurde eingeführt.

Die Paginator-Schnittstelle enthält einen grundlegenden Satz von Methoden. Die Klasse AbstractPaginator enthält die Haupt-Paginierungslogik. Dies ermöglicht es Entwicklern, alle Arten von Paginatoren zu implementieren.

use TYPO3\CMS\Core\Pagination\ArrayPaginator;

$items = [’apple’, ’banana’, ’strawberry’, ’raspberry’, ’ananas’];
$currentPageNumber = 3;
$itemsPerPage = 2;

$paginator = new ArrayPaginator($itemsToBePaginated, $currentPageNumber, $itemsPerPage);
$paginator->getNumberOfPages(); // returns 3
$paginator->getCurrentPageNumber(); // returns 3
$paginator->getKeyOfFirstPaginatedItem(); // returns 5
$paginator->getKeyOfLastPaginatedItem(); // returns 5

24. Nur bestimmtes Feld bearbeiten: AnsehenHilfe bearbeitenDatensatz

Den ViewHelpers uri.editRecord und link.editRecord wurde ein optionales Argumentfeld hinzugefügt. Wenn es gesetzt ist, erstellt die FormEngine ein Formular, um nur das/die angegebenen Datenbankfeld(er) zu bearbeiten.

Das folgende Beispiel erstellt einen Link, um das tt_content.bodytext-Feld des Datensatzes mit der UID 42 zu bearbeiten.

<code class="language-markup"><be:link.editRecord uid="42" table="tt_content" fields="bodytext" returnUrl="foo/bar">
    Edit record
</be:link.editRecord>

25. Benutzerdefinierte JS/CSS durch Fluid hinzufügen

Die ersten Schritte zur Integration eines AssetCollectors wurden bereits umgesetzt. Das Konzept erlaubt es Entwicklern, eigenen CSS/JS-Code (inline oder extern) mehrfach hinzuzufügen, aber TYPO3 gibt ihn nur einmal aus.

In diesem Zusammenhang wurden zwei neue Fluid ViewHelper hinzugefügt:

<f:asset.css identifier="identifier123" href="EXT:my_ext/Resources/Public/Css/foo.css" />
<f:asset.css identifier="identifier123">
    .foo { color: black; }
</f:asset.css>

<f:asset.script identifier="identifier123" src="EXT:my_ext/Resources/Public/JavaScript/foo.js" />
<f:asset.script identifier="identifier123">
    alert('hello world');
</f:asset.script>
GeneralUtility::makeInstance(AssetCollector::class)
->addJavaScript('my_ext_foo', 'EXT:my_ext/Resources/Public/JavaScript/foo.js', ['data-foo' => 'bar']])

Langfristig soll der AssetCollector die verschiedenen bestehenden TypoScript-Optionen ersetzen, die eher verwirrend sind.

26. hreflang-tag ändern

Es ist jetzt möglich, hreflang-Tags zu modifizieren, bevor sie gerendert werden. Entwickler können dies erreichen, indem sie einen Ereignis-Listener für das folgende Ereignis registrieren:

TYPO3\CMS\Frontend\Event\ModifyHrefLangTagsEvent

27. CKEditor: Anpassung

Die folgenden PSR-14-basierten Ereignisse wurden eingeführt, die es ermöglichen, die Konfiguration von CKEditor zu ändern:

TYPO3\CMS\RteCKEditor\Form\Element\Event\AfterGetExternalPluginsEvent
TYPO3\CMS\RteCKEditor\Form\Element\Event\BeforeGetExternalPluginsEvent
TYPO3\CMS\RteCKEditor\Form\Element\Event\AfterPrepareConfigurationForEditorEvent
TYPO3\CMS\RteCKEditor\Form\Element\Event\BeforePrepareConfigurationForEditorEvent

Beispiel

// EXT:my_extension/Configuration/Services.yaml
services:
    Vendor\MyExtension\EventListener\RteConfigEnhancer:
    tags:
    - name: event.listener
        identifier: 'ext-myextension/rteConfigEnhancer'
        method: 'beforeGetExternalPlugins'
        event: TYPO3\CMS\RteCKEditor\Form\Element\Event\BeforeGetExternalPluginsEvent
    - name: event.listener
        identifier: 'ext-myextension/rteConfigEnhancer'
        method: 'beforePrepareConfiguration'
        event:
TYPO3\CMS\RteCKEditor\Form\Element\Event\BeforePrepareConfigurationForEditorEvent
// EXT:my_extension/Classes/EventListener/RteConfigEnhancer.php
namespace Vendor\MyExtension\EventListener;

use TYPO3\CMS\RteCKEditor\Form\Element\Event\BeforeGetExternalPluginsEvent;
use TYPO3\CMS\RteCKEditor\Form\Element\Event\BeforePrepareConfigurationForEditorEvent;

class RteConfigEnhancer
{
    public function beforePrepareConfiguration(BeforePrepareConfigurationForEditorEvent $event): void
    {
        $data = $event->getData();
        // @todo make useful decisions on fetched data
        $configuration = $event->getConfiguration();
        $configuration['extraPlugins'][] = 'example_plugin';
        $event->setConfiguration($configuration);
    }
}

28. Administrationspanel ruft PSR-14-Ereignisse ab

Das Admin-Panel zeigt alle PSR-14-Ereignisse an, die in der aktuellen Anfrage versendet wurden.

29. Vergessen Sie jQuery für die AJAX-Implementierung: API holen

Die Fetch-API wurde eingeführt, um AJAX-Anfragen auszuführen und TYPO3 weniger abhängig von jQuery zu machen.

Die API bietet eine generische Definition von Request- und Response-Objekten (und anderen Dingen, die mit Netzwerkanfragen zu tun haben).

Beispiel für GET-Requests

require(['TYPO3/CMS/Core/Ajax/AjaxRequest'], function (AjaxRequest) {
const request = new AjaxRequest('https://httpbin.org/json');
    request.get().then(
        async function (response) {
            const data = await response.resolve();
            console.log(data);
        }, function (error) {
            console.error('Request failed because of error: ' + error.status + ' ' + error.statusText);
        }
    );
});

30. Aktionsschaltflächen in Modi

Modale Popups unterstützen jetzt Aktionsschaltflächen. Als Alternative zur bestehenden Trigger-Option kann die neue Option action verwendet werden.

Zum Beispiel:

Modal.confirm(’Header’, ’Some content’, Severity.error, [
    {
        text: ’Based on trigger()’,
        trigger: function () {
            console.log(’Vintage!’);
        }
    },
    {
        text: ’Based on action()’,
        action: new DeferredAction(() => {
            return new AjaxRequest(’/any/endpoint’).post({});
        })
    }
]);

31. JavaScript Events API

Immer mehr JavaScripts-Kern-APIs werden eingeführt, um unnötige andere Frameworks wie jQuery zu vermeiden. Eine neue Ereignis-API ermöglicht es JavaScript-Entwicklern, über eine stabile Schnittstelle zum Abhören von Ereignissen zu verfügen.

require(['TYPO3/CMS/Core/Event/RegularEvent'], function (RegularEvent) {
    new RegularEvent('click', function (e) {
        // Do something
    }).bindTo(document.querySelector('#my-element'));
});

32. Get Get-Standardwert der Klasse zulassen

Es ist jetzt möglich, den Standardwert einer Klasseneigenschaft zu erhalten, wenn der TYPO3\CMS\Extbase\Reflection\ReflectionService verwendet wird.

class MyClass
{
    public $myProperty = 'foo';
}

$property = GeneralUtility::makeInstance(\TYPO3\CMS\Extbase\Reflection\ReflectionService::class)
    ->getClassSchema(MyClass::class)
    ->getProperty('myProperty');

$defaultValue = $property->getDefaultValue(); // "foo"

33. RenderfeldSteuerung für SelectSingleElement

Es ist jetzt möglich, die Feldsteuerungsoption für SelectSingleElements zu verwenden, um Knoten und Assistenten hinzuzufügen. Fügen Sie beispielsweise eine Link-Popup-Schaltfläche zu einer Auswahl namens "field_name" der Seitentabelle hinzu:

$GLOBALS['TCA']['pages']['columns']['field_name']['config']['fieldControl']['linkPopup'] = [
    'renderType' => 'linkPopup',
];

34. Anpassen spezieller Seitensymbole nach Docktyp

Das Seitensymbol im Seitenbaum kann jetzt vollständig für eigene Docktypen angepasst werden.

EXT:my_extension/Configuration/TCA/Overrides/pages.php
    'ctrl' => [
        'typeicon_classes' => [
        '123' => "your-icon",
        '123-contentFromPid' => "your-icon-contentFromPid",
        '123-root' => "your-icon-root",
        '123-hideinmenu' => "your-icon-hideinmenu",
    ],
]

35. Benutzerdefinierte Symbole für Record-browser

Die Symbole für die Schaltfläche des Datensatz-Browsers können jetzt angepasst werden.

TYPO3:
    CMS:
        Form:
            prototypes:
                standard:
                    formElementsDefinition:
                        ContentElement:
                            formEditor:
                                editors:
                                    # ...
                                    300:
                                    identifier: contentElement
                                    # ...
                                    browsableType: tt_content
                                    iconIdentifier: mimetypes-x-content-text
                                    propertyPath: properties.contentElementUid
                                    # ...

37. EXT:felogin-Haken zur Validierung des Passworts

Jetzt können wir das Passwort durch den EXT:felogin-Hook leicht validieren

$GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['EXTCONF']['felogin']['password_changed'][] = \Your\Namespace\Hooks\MyBeautifulHook::class . '->passwordChanged';

public function passwordChanged(array &$params)
{
    if($params['newPasswordUnencrypted']==='password'){
        $params['passwordValid']=FALSE;
        $params['passwordInvalidMessage']='Do not use password as password';
    }
}

38. Importieren von Umgebungsvariablen in Sites

Umgebungsvariablen werden nun beim Import von YAML-Dateien der Site-Konfiguration aufgelöst.

imports:
    -
    resource: 'Env_%env("foo")%.yaml'

39. $queryBuilder->set() Viertes Argument holen

TYPO3\CMS\Core\Database\Query\QueryBuilder::set() akzeptiert als zusätzlichen vierten Parameter einen Typ, auf den der Abfragewert gecastet werden soll, wenn der dritte Parameter (createNamedParameter) wahr ist. Standardmäßig wird eine Zeichenfolge (\PDO::PARAM_STR) verwendet.

$queryBuilder-$gt;set($fieldName, $fieldValue, true, \PDO::PARAM_INT);

40. Konfiguration für ipLocking

Weitere Konfiguration hinzugefügt für New Locking API

// typo3conf/AdditionalConfiguration.php
$GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['SYS']['locking']['strategies'][\TYPO3\CMS\Core\Locking\FileLockStrategy::class]['priority'] = 10;
// The directory specified here must exist und must be a subdirectory of `Environment::getProjectPath()`
$GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['SYS']['locking']['strategies'][\TYPO3\CMS\Core\Locking\FileLockStrategy::class]['lockFileDir'] = 'mylockdir';

// Your Class
public static function getPriority()
{
    return $GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['SYS']['locking']['strategies'][self::class]['priority']
    ?? self::DEFAULT_PRIORITY;
}

41. CLI-Scheduler:run-Befehl ermöglicht mehrere Tasks

Die neue Funktion ermöglicht die Ausführung von Aufgaben in einer bestimmten Reihenfolge. Dies kann zum Debuggen von Seiteneffekten zwischen Aufgaben verwendet werden, die innerhalb desselben Scheduler-Laufs ausgeführt werden.

./typo3/sysext/core/bin/typo3 scheduler:run --task 1 --task 2

42. Einführen der CacheHash-Konfiguration

Einstellungen für $GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['FE']['cacheHash'] werden in der Klasse CacheHashConfiguration modelliert, die sich um die Validierung der Konfiguration kümmert. Sie bestimmt auch, ob entsprechende Aspekte auf einen gegebenen URL-Parameter zutreffen.

#LocalConfiguration.php
$GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['FE']['cacheHash'] = [
    'excludedParameters' => [
        'utm_source',
        'utm_medium',
        '^utm_', // making previous two obsolete
    ],
    'excludedParametersIfEmpty' => [
        '^tx_my_plugin[aspects]',
        'tx_my_plugin[filter]',
    ],
];

43. Sicherheit: Statusberichte

Der DebugExceptionHandler gibt möglicherweise sensible Daten aus, die zu einer Schwachstelle bei der Offenlegung von Informationen führen könnten. Es wurde ein neuer Statusbericht eingeführt, um Administratoren zu warnen.

WARNUNG, wenn der Kontext auf Entwicklung eingestellt ist und die Fehlerausgabe aktiviert ist:

ERROR, wenn der Kontext auf Produktion gesetzt und die Fehlerausgabe aktiviert ist:

44. Sicherheit: Passwort-Hash-Algorithmen

Der Hashing-Algorithmus Argon2i ("i") wurde mit TYPO3 v9 LTS eingeführt.

  • Argon2id ("id") ist jetzt auch in TYPO3 verfügbar, wenn die PHP-Version dies unterstützt.
  • Argon2id ist ein Hybrid aus Argon2i und Argon2d und ist widerstandsfähiger gegen Seitenkanalangriffe.
  • Argon2id ist in der Regel auf Systemen mit PHP Version 7.3 oder höher verfügbar.

AtoZ Über TYPO3 v10

Was sind neue Dias?

Alle oben genannten Funktionen und der Screenshot stammen aus What’s New Slides.

Wir empfehlen, sich diese Folien anzuschauen, um AtoZ wie Verwerfung, TypoScript, Fluid und PHP-Code-Level-Änderungen usw. kennenzulernen.

Änderungsprotokoll von TYPO3 v10

Ein detailliertes Änderungsprotokoll von TYPO3 v10 erhalten Sie auch unter https://docs.typo3.org/c/typo3/cms-core/master/en-us/Changelog-10.html

Einpacken!

Das ist es!

Ich hoffe, dass Ihnen unser Blog mit Einblicken in Details von TYPO3 v10 gefallen hat.

Hier ist die kurze Zusammenfassung, die Sie für TYPO3 v10 durcharbeiten sollten.

  • Begeistern Sie sich für die lebendige TYPO3-Community - Machen Sie sich bereit für TYPO3 v10
  • Testen Sie TYPO3 v10 und schreiben Sie Feedback an das TYPO3-Kernteam und die TYPO3-Community
  • Üben Sie weiter und entwickeln Sie die nächste Website mit TYPO3 v10-Standards
  • Aktualisieren Sie Ihre TYPO3-Erweiterungen mit TYPO3 v10 unter TER.
  • Gehen Sie praktisch alle TYPO3 Features und Code-Level durch, die Ihnen als Integrator helfen
  • Lass uns viral #TYPO3v10
  • Was ist Ihre Lieblingsfunktion in TYPO3 v10 oder suchen Sie als TYPO3-Entwickler nach einer neuen Funktion? Haben Sie Fragen zu TYPO3 v10? Schreiben Sie einfach in das Kommentarfeld unten und wir werden Ihnen gerne antworten.

Alles Gute für TYPO3 v10!


Wir veröffentlichen eine Blog-Serie für TYPO3 v10 für TYPO3-Redakteure, Integratoren, Integratoren und Entwickler.

Post Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Google Captcha ist erforderlich!

Bemerkungen :

  • Lucas Schmidt July 6, 2020 Beim 12:16 pm
    This is some serious in-depth look at the TYPO3 version 10! Thank you, Sanjay for such a fantastic and helpful article.
  • Tobias Jones July 6, 2020 Beim 12:05 pm
    I fell in love with this TYPO3 v 10 newly released update! As usual, TYPO3 is the best in the business.
[Translate to German:]

Alles über TYPO3 PWA (Progressive Web Application)

Denken Sie darüber nach, Modern TYPO3 PWA in Ihre TYPO3 Website zu integrieren? Wenn ja, dann herzlichen Glückwunsch! In diesem…

Die 8 besten TYPO3 Docker Entwicklungsansätze

Die 8 besten TYPO3 Docker Entwicklungsansätze

Möchten Sie TYPO3 auf Ihrem bevorzugten Docker laufen lassen? Wissen Sie, welche TYPO3-Docker-Wege in der TYPO3 Gemeinschaft…

TYPO3-Routing erklärt: Erweiterungen & Aspekte

TYPO3 Routing erklärt: Erweiterungen & Aspekte

TYPO3 Routing war eines der am meisten erwarteten Features in der Geschichte von TYPO3. Schließlich entwickelte und…

Stay up to date with our recent TYPO3 Blogs, news, & updates